Ukraine

Informationen und Links zur aktuellen Lage

Allgemein
Untenstehende Linksammlung bietet Informationen zu den wichtigsten Fragen und Anlaufstellen im Zusammenhang mit der Konfliktsituation in der Ukraine.

Staatssekretariat für Migration (SEM)
Fragen und Antworten des SEM zum Krieg in der Ukraine

Bundesamt für Bevölkerungsschutz (BABS)
Aktuelle Informationen zum Bevölkerungsschutz

Regionaler Führungsstab Leimental
Vorsorgeplanung im Bereich Katastrophen und Notlagen

Flüchtlinge
Am Freitag, 11. März 2022 hat der Bundesrat entschieden, den Schutzstatus «S» für Schutzsuchende aus der Ukraine zu aktivieren. Dieser gilt seit Samstag, 12. März 2022.

Der Schutzstatus «S» ermöglicht es, einer bestimmten Personengruppe für die Dauer einer schweren Gefährdung kollektiv Schutz zu gewähren. Das Aufenthaltsrecht in der Schweiz ist vorerst auf ein Jahr befristet und bedeutet im Wesentlichen:

  • Rascher und unbürokratischer Schutz in der Schweiz für betroffene Personen ohne Durchführung eines ordentlichen Asylverfahrens.
  • Betroffenen Personen wird ein Aufenthaltsrecht gewährt. Es besteht ein Anspruch auf Unterbringung, Unterstützung, medizinische Versorgung und Familiennachzug. Kinder können die Schule besuchen.
  • Betroffenen ist es erlaubt, ohne Bewilligung ins Ausland zu reisen und in die Schweiz zurückzukehren.
  • Betroffene haben Anspruch auf Sozialhilfe und können ohne Wartefrist einer ansonsten bewilligungspflichtigen Erwerbstätigkeit nachgehen oder eine selbständige Erwerbstätigkeit ausüben.
  • Beim Schutzstatus «S» handelt sich um einen rückkehrorientierten Status. Der Bund schafft die Voraussetzungen für eine künftige Rückkehr.

Detailliertere Ausführungen zum Schutzstatus «S» finden Sie hier.

Aufgabe der Gemeinde
Die Aufnahme der Flüchtlinge ist Angelegenheit des Bundes. Die Koordination der Aufnahme erfolgt über das Staatssekretariat (SEM). Dieses verteilt die Flüchtlinge auf die Bundesasylzentren, wo die Aufteilung an die Kantone erfolgt. Schlussendlich prüft der Kanton die Zuweisungen an die Gemeinden.

Kantonales Sozialamt – Koordinationsstelle für Asylbewerber
Allgemeine Informationen zum Thema Asyl im Kanton Baselland

Private Angebote
Aktuell ist in der Bevölkerung eine hohe Bereitschaft spürbar, sich als Gastfamilie zur Verfügung zu stellen. Bevor Sie sich zu diesem Schritt entscheiden, folgend die wichtigsten Kriterien für potentielle Gastgeber:

  • Stabiles Umfeld und die Bereitschaft, Geflüchtete mindestens für drei Monate aufzunehmen.
  • Idealerweise zeitliche Ressourcen die Geflüchteten im Alltag zu unterstützen.
  • Idealerweise sind die zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten abschliessbar.
  • Zugang zu sanitären Anlagen und zur Küche oder einer Kochgelegenheit sind gegeben.

Weitere Informationen zur Anmeldung als Gastfamilie finden Sie hier

Unter folgenden Links können Sie sich als Gastfamilie registrieren:

Schweizerische Flüchtlingshilfe
Hilfreiche Informationen, Meldung private Wohnraumangebote

CAMPAX – make change happen
Meldung privater Wohnraumangebote

Wer innerhalb von Ettingen privaten Wohnraum für Flüchtlinge aus der Ukraine zur Verfügung stellen möchte, meldet dies bitte zudem den Sozialen Diensten Ettingen (sozialdienst (at) ettingen.ch, 061 726 89 66). Bitte teilen Sie mit, welche Unterbringungsform zur Verfügung gestellt werden kann, für wie viele Personen dies geeignet ist und ab wann eine Aufnahme möglich ist. Ihre Angaben werden von den Sozialen Diensten Ettingen an die zuständige kantonale Stelle weitergeleitet.

Wer bereits Flüchtlinge bei sich aufgenommen hat, lässt diese bitte schnellstmöglich beim Bundesasylzentrum Basel, Freiburgerstrasse 50, 4057 Basel, registrieren.

Wer sich in der Gemeinde Ettingen privat zu Gunsten der Geflüchteten engagieren möchte, kann sich per Mail an ukrainettingen (at) gmail.com wenden.

Gemeindeverwaltung, Soziale Dienste

Weitere nützliche Links

Caritas Schweiz

Caritas International

Glückskette

Schweizerisches Rotes Kreuz

Heks –  Hilfswerk der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz

SOS-Kinderdorf 

Terre des Hommes

Medair

Ihr Browser ist veraltet.

Die Seite wird in diesem Browser nicht optimal dargestellt. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite.