Neuer Unterstützungs-Fonds für armutsbetroffene und -gefährdete Menschen

Fonds der Roger Federer Foundation mit der Winterhilfe

Die Roger Federer Foundation hat mit der WINTERHILFE einen Fonds lanciert zur Unterstützung armutsbetroffener Menschen in der speziellen Situation, in welcher wir uns derzeit befinden. Die Winterhilfe Baselland ist als Hilfsorganisation für alle Einwohnerinnen und Einwohner im Baselbiet da, welche armutsbetroffen und -gefährdet sind und keine staatliche Sozialhilfe beziehen wollen oder können.

Es geht bei diesem Fonds insbesondere darum, jeder Familie, die aktuell durch die Maschen staatlicher Hilfe fällt (Working-Poor etc.), möglichst rasch Geld (bis maximal CHF 500.--) zur Verfügung zu stellen. Dies um gerade in der jetzigen erschwerten Situation Lebensmittel zu besorgen, die Kinderbetreuung zu organisieren oder die Erfüllung anderer wichtiger Grundanliegen zu ermöglichen.

Die Angaben zum Vorgehen bei der Gesuchstellung für Personen mit Wohnsitz im Kanton Basel-Landschaft befinden sich auf der Webseite der WINTERHILFE Baselland unter folgendem LINK:
https://bl.winterhilfe.ch/ | Fonds für Familien in Not

Einreichungsstelle:
Per Post an:
Winterhilfe Baselland
Postfach 28
4410 Liestal

Auskünfte:
gesuche.baselland (at) winterhilfe.ch

Die WINTERHILFE Baselland lädt Sie ein, diese Möglichkeit zu nutzen bzw. diese Information an von Armut betroffene Menschen im Bekanntenkreis oder der Nachbarschaft weiterzugeben.

Ihr Browser ist veraltet.

Die Seite wird in diesem Browser nicht optimal dargestellt. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite.