Folgen der COVID 19-Pandemie für das Bestattungswesen Ettingen

Todesfallmeldungen

Gemäss den Bestimmungen des Bundesrates vom 16. März 2020 haben wir folgende Massnahmen getroffen:

Todesfallmeldungen:

  • Soweit möglich sollen die Todesfallmeldungen oder Beratungen per Telefon erfolgen (061 726 89 69) und die notwendigen Unterlagen (z.B. Ärztliche Todesbescheinigung) per Mail zugestellt werden (steuern (at) ettingen.ch).
  • Beratungen vor Ort werden mit max. 2 Angehörigen durchgeführt und auch nur, wenn diese nicht krank sind resp. keine Symptome aufweisen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Gemeindeverwaltung, Bestattungswesen

Ihr Browser ist veraltet.

Die Seite wird in diesem Browser nicht optimal dargestellt. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite.