Bestattungswesen

Einwohnerdienste als erste Anlaufstelle

Als erste Anlaufstelle der Gemeinde nehmen die Einwohnerdienste Todesfallanmeldungen entgegen und vereinbaren zusammen mit den Hinterbliebenen und Angehörigen die Abdankung und Bestattung. Jeder Todesfall einer Person, die auf dem Friedhof Ettingen bestattet werden soll, ist der Gemeindeverwaltung unverzüglich zu melden (§ 6 Bestattungs- und Friedhofreglement). Die Einwohnerdienste bitten um eine telefonische Voranmeldung, so dass für ein persönliches Gespräch mit den Hinterbliebenen und Angehörigen genügend Zeit eingeplant werden kann.

Per 1. März 2022 hat Frau Sema Dag neu bei den Einwohnerdiensten Ettingen ihre Arbeit aufgenommen. Frau Dag wird sich vordringlich um das Bestattungswesen kümmern. Sie ist von Montag bis Freitag jeweils vormittags unter 061 726 89 62 erreichbar. Alternativ erreichen Sie Frau Dag unter sema.dag (at) ettingen.ch.

Gemeindeverwaltung, Einwohnerdienste

Ihr Browser ist veraltet.

Die Seite wird in diesem Browser nicht optimal dargestellt. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite.