Bühnenstück: Bröckelmann + Bröckelfrau. 19:57. Gleis 12

Geschichten, die das Lieben und erst recht das Leben schreibt. Das Stück beginnt im Alltag. Irgendwo trifft man sich. Irgendwann trifft dann der Zug ein. Irgendwie trifft man sich im Abteil. Und dort geht ein Regenbogen an unterschiedlichen, ungewöhnlichen und witzigen Begebenheiten in allen Farben auf. Ein Stück von und mit Salomé Jantz und David Bröckelmann. Türöffnung: 19.30 Uhr (keine nummerierten Sitzplätze), Ticketpreis: Fr. 25.00, Vorverkauf: ab 6. Juni in der Bibliothek und der Leserei für Gross+Klein, Abendkasse: Wenn die Veranstaltung noch nicht ausverkauft ist, besteht die Möglichkeit Tickets an der Abendkasse zu erwerben. Verpflegung: Getränke und eine kleine Zwischenverpflegung können in der Pause erworben werden. In Zusammenarbeit mit der Kulturkommission Ettingen.

Ihr Browser ist veraltet.

Die Seite wird in diesem Browser nicht optimal dargestellt. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite.