.

.

.

.

Ettingen informiert:

Einladung

Vereinspräsentation anlässlich des Neujahr-Apéros vom Freitag, 12. Januar 2018[mehr]

Drohnenflugverbot und Leinenzwang im Siedlungsgebiet[mehr]

Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017

Essen im Jugetti - Du bestimmst mit![mehr]

Dienstleistung

Hundehaltung


Halten Sie neu einen Hund oder bringen Sie ihn von einer vorherigen Gemeinde mit?

Bitte melden Sie Ihren Hund innerhalb von 14 Tagen bei den Einwohnerdiensten an. Da jeder Hund mit einer Chipnummer registriert wird, benötigt es keine Hundemarke mehr.

Die Anmeldung kann persönlich am Schalter der Einwohnerdienste, schriftlich oder via Mail (
einwohnerkontrolle@(if you can see this please update your browser)ettingen.ch) erfolgen. Für die Anmeldung Ihres Hundes benötigen wir folgende Unterlagen:
- Anmeldeformular Hund ausgefüllt und unterschrieben (das Formular finden Sie
hier)
- Haftpflichtversicherungsnachweis (im Schadenfall von min. Fr. 3‘000‘000.00)
- Spezialbewilligung nur für Listenhunde (das Bewilligungsgesuch finden Sie
hier)
Eine Auflistung aller Hunderassen, welche nur mit einer Spezialbewilligung gehalten werden dürfen finden Sie hier.
- Kaufbeleg
- Impfbüchlein
- Nachweis über die Bezahlung der Hundesteuer in einer anderen Gemeinde

Sobald wir die Unterlagen zur Anmeldung Ihres Hundes vollständig erhalten haben, registrieren wir Sie als Hundehalterin oder Hundehalter im Amicus und teilen Ihnen die Amicus-ID bei persönlicher Anmeldung direkt am Schalter oder sonst telefonisch, schriftlich oder via Mail mit. Änderungen von Personalien der Hundehalterin/des Hundehalter im Amicus (Namensänderung, Adressänderung, usw.) werden direkt von den Einwohnerdiensten vorgenommen, deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie bei jeder Änderung erwähnen, dass Sie Hundehalterin oder Hundehalter sind.
Den Eintrag Ihres Hundes im Amicus muss direkt über den Tierarzt erfolgen (Der Tierarzt benötigt Amicus-ID vorweisen können).

Weitere Informationen finden Sie
hier.

Bei der Anmeldung wird pro Hund eine einmalig Einschreibegebühr von Fr. 20.00 pro Hund und die jährliche Hundesteuer von Fr. 120.00 pro Jahr (ab 1. Juli Fr. 60.00) in Rechnung gestellt. Bei Halterwechsel, Wegzug oder Tod des Tieres erfolgt keine Rückerstattung.


Ist Ihr Hund gestorben oder haben Sie ihn weggeben müssen?

Sie können den Hund persönlich am Schalter der Einwohnerdienste, schriftlich, telefonisch (061 726 89 72) oder via Mail (
einwohnerkontrolle@(if you can see this please update your browser)ettingen.ch) abmelden. Denken Sie daran, dass Sie einen allfälligen neuen Hund wieder anmelden müssen.


Gesetzliche Grundlagen:

- Gesetz über das Halten von Hunden (Hundegesetz)
-
Verordnung über das Halten von potenziell gefährlicher Hunde
-
Reglement über die Hundehaltung (in der Gemeinde Ettingen gilt eine allgemeine Leinenpflicht)

Weitere Informationen finden Sie hier.


Verantwortlich Telefon
Einwohnerdienste