.

.

.

.

Ettingen informiert:

Einladung

Vereinspräsentation anlässlich des Neujahr-Apéros vom Freitag, 12. Januar 2018[mehr]

Drohnenflugverbot und Leinenzwang im Siedlungsgebiet[mehr]

Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017

Essen im Jugetti - Du bestimmst mit![mehr]

Dienstleistung

Anmeldung


Sie sind in unsere Gemeinde zugezogen? Herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich zuerst am ehemaligen Wohnort ab. Danach bitten wir Sie sich persönlich am Schalter der Einwohnerdienste anzumelden. Die Anmeldung ist kostenlos und muss jeweils innerhalb von 14 Tagen erfolgen.

Schweizer bringen bitte zur Anmeldung mit:
-
Reisepass oder ID-Karte
-
Mietvertrag oder eine schriftliche Bestätigung der Untermiete
-
Krankenkassenkarte (bei Einreise aus dem Ausland, drei Monate Zeit eine schweizerische Krankenversicherung abzuschliessen)
-
Abmeldebescheinigung des ehemaligen Wohnorts (sofern vorhanden)
-
Heimatschein (sofern vorhanden)
-
Familienbüchlein/Familienausweis (sofern vorhanden)
- B
ei Trennung oder Scheidung: Für die Anmeldung der minderjährigen Kinder, den Sorgerechtsentscheid oder die Einverständniserklärung des nicht mitziehenden Elternteils


Ausländische Staatsangehörige EU/EFTA oder DRITTSTAATSANGEHÖRIGE innerhalb Kanton Basel-Landschaft bringen bitte zur Anmeldung mit:
- R
eisepass/Personalausweis/ID-Karte und Ausländerausweis
-
Mietvertrag oder eine schriftliche Bestätigung der Untermiete
-
Krankenkassenkarte
-
Abmeldebescheinigung des ehemaligen Wohnorts (sofern vorhanden)
-
Familienbüchlein/Familienausweis (sofern vorhanden)
-
Bei Trennung oder Scheidung: Für die Anmeldung der minderjährigen Kinder, den Sorgerechtsentscheid oder die Einverständniserklärung des nicht mitziehenden Elternteils


Ausländische Staatsangehörige DRITTSTAATSANGEHÖRIGE ausserhalb Kanton Basel-Landschaft oder aus dem Ausland bringen bitte zur Anmeldung mit:
- R
eisepass/Personalausweis/ID-Karte und Ausländerausweis
-
2 Passfotos pro Person
-
Mietvertrag oder eine schriftliche Bestätigung der Untermiete
-
Abmeldebescheinigung des ehemaligen Wohnorts (sofern vorhanden)
-
Arbeitsvertrag (sofern vorhanden)
-
Visumserklärung (nur bei Drittstaatsangehörigen)
-
Heiratsurkunde oder Scheidungsurteil
-
Geburtsurkunden der Kinder
-
Bei Trennung oder Scheidung: Für die Anmeldung der minderjährigen Kinder, den Sorgerechtsentscheid oder die Einverständniserklärung des nicht mitziehenden Elternteils


Für die Anmeldung mit Status Wochenaufenthalt in Ettingen bringen Sie bitte zur Anmeldung mit:
Im Ausland lebende Personen, welche während der Woche als Grenzgängerin oder Grenzgänger in der Schweiz wohnen, sind verpflichtet sich als Wochenaufenthalterin oder Wochenaufenthalter anzumelden.
-
Reisepass/ID-Karte oder Grenzgängerausweis
-
Heimatausweis oder Interimsausweis der Wohnsitzgemeinde / Bei Grenzgängern Wohnsitzbestätigung der Wohnsitzgemeinde
-
ausgefüllter Fragebogen Wochenaufenthalt (den Fragebogen können Sie hier herunterladen)
-
Mietvertrag oder eine schriftliche Bestätigung der Untermiete
-
Beweisunterlagen für Wochenaufenthalt (Arbeitsvertrag, Studiennachweis, Lehrvertrag, etc.)


Tipp: Denken Sie daran auch die Post, Banken, EBM, Motorfahrzeugkontrolle, Krankenkasse sowie weitere Versicherungen und die Swisscom sowie weitere Netzbetreiber über Ihre Adressänderung zu informieren. Das Dienstbüchlein (Militär) kann direkt ans Kreiskommando Liestal, Oristalstr. 100, 4410 Liestal, gesendet werden.



Verantwortlich Telefon
Einwohnerdienste